PraDus Augenarzt, Düsseldorf

PROJEKTTYP

Gesundheitswesen

BGF

176 m²

BAUHERR

Dr. med. M. Dziewanowski, Dr. med. U. Grauel

Lage.

Das ehemals von der WestLB genutzte Gebäude befindet sich im Stadtteil Unterbilk gegenüber der Kunstsammlung K21 Ständehaus und angrenzendem Park am Kaiserteich. Das mit Blick ins Grüne und zentral gelegene Gebäude wurde saniert und zu einem repräsentativen Ärztehaus um genutzt. In dem Gebäude befinden sich ca. 22 Fachpraxen und ein OP-Zentrum mit VIP-Station und Bereitschaftsräumen sowie einem Schulungsraum für alle Mieter. Im Erdgeschoss haben sich eine Apotheke und weitere medizinnahe Einzelhandelsgeschäfte angesiedelt.
Die augenärztliche Gemeinschaftspraxis befindet sich mit einer Fläche von ca. 176qm in der 3. Etage des Ärztehauses PraDus.

Innenarchitektur.

Die Ausrichtung zur Reichstrasse ermöglicht aus fast allen Räumen den direkten Blick auf den Park am Kaiserteich. Die PatientInnen werden mit hellen Farben und Oberflächen in einer klaren, ruhigen Atmosphäre empfangen: Der weiß lackierte gerundete Empfang – der wie alle eingebauten Möbel eigens für die Praxis angefertigt wurde – leitet mit indirekter LED-Beleuchtung zum Wartebereich. Hier erhielt eine der Wände eine besonders aufwändige Gestaltung: Das großflächige Wandpaneel mit dreidimensionalen wellenförmigen Fräsungen wirkt wie eine naturgetreue Abbildung eines Sandstrandes und setzt das rote LC2-Sofa in Szene. Ganzglaswände am Personalraum erweitern optisch den Flur und leiten den Patienten, die Patientin zum VIP-Warteraum und zu den Untersuchungs- und Behandlungsräumen.
Eine florale Tapete akzentuiert im VIP-Warteraum eine Wand. Das freihängende Lowboard dient der Zeitschriftenablage und der Kaffeezubereitung und rundet den entspannten Gesamteindruck mit einer dekorativen Leuchte ab.

Eckdaten.

Projekttyp: Gesundheitswesen
Adresse: Reichsstraße 59, 40217 Düsseldorf
Mitarbeiter: D. R. Schulte
Bauherr: Dr. med. M. Dziewanowski, Dr. med. U. Grauel
Bruttogrundfläche: 176 m²
Leistungsphasen: 1-3
Eröffnung: 2014