Neubau Pflegeheim

Berger Tor

PROJEKTTYP

Gesundheitswesen

BGF

ca. 7.500 m²

BAUHERR

k.A.

Lage.

Ein Pflegeheim mit 80 Pflegeplätzen und zusätzlichen 45 Plätzen für Demenzkranke wurde in zentraler Lage in der Stadt Herford, direkt an der Werre, entworfen. Es umfasst eine Fläche von ca. 7.500 Quadratmetern. Das Grundstück liegt direkt am ehemaligen Wall zwischen Fluss und Salzufler Straße. Zum Wasser hin ist ein öffentliches Café mit großer, zum Teil überdachter Terrasse und direktem Zugang zum Werreufer geplant.

Der Standort ist mit einer Bushaltestelle vor der Tür direkt an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Die Innenstadt ist innerhalb von nur fünf Minuten fußläufig zu erreichen. Die Werre und der Wall bieten neben dem Stiftberg genügend Möglichkeiten für Spaziergänge und Aufenthalte im Grünen.

Architektur.

Das Gebäude besteht aus drei nicht rechtwinklig zueinanderstehenden Gebäudeteilen, die sich sternförmig um einen mehrgeschossigen Luftraum mit Foyer und innerer Erschließung anordnen. In den einzelnen Gebäudeteilen befinden sich die abgeschlossenen Wohngruppen mit Küche und Aufenthaltsräumen, wobei sich Zimmer und Gemeinschaftsräume jeweils um einen Innenhof gruppieren, der für ausreichend Belichtung und Belüftung sorgt. Im dritten Obergeschoss befindet sich auf dem niedrigeren Gebäudeteil ein Dachgarten, der von den Bewohnern und Bewohnerinnen als Demenzgarten genutzt werden soll. Technik, Lager und sonstige Serviceräume sind in einem kleinen Staffelgeschoss untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich neben Empfang und Verwaltung noch ein gemeinschaftlich genutztes Restaurant sowie ein Kaminzimmer, Bibliothek, Kiosk und Friseur.

Eckdaten.

Projekttyp: Gesundheitswesen
Adresse: Salzuflerstraße, Herford
Bauherr: k.A.
Bruttogrundfläche: ca. 7.500 m²
Leistungsphasen: 1-2